Seminare & Fortbildungen

Kleine Überlebenshilfen für Nachtwachen

Kleine Überlebenshilfen für Nachtwachen

Die Nacht ist oft eine einsame Zeit für Pflegekräfte, insbesondere für diejenigen, die in Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz arbeiten. Während die meisten Menschen schlafen, sind Nachtwachen damit betraut, die Herausforderungen und kleinen Notfälle alleine zu bewältigen. Unser Seminar "Kleine Überlebenshilfen für Nachtwachen" bietet wertvolle Unterstützung und praxisnahe Ratschläge für diese nächtlichen Helden.

 

Seminarziel: Unser Seminar hat das klare Ziel, Pflegekräften, insbesondere den Nachtwachen, die Werkzeuge und Fähigkeiten zur Bewältigung der häufig auftretenden nächtlichen Situationen in der Gerontopsychiatrie zu vermitteln. Wir beginnen mit einer einführenden Kommunikationsübung, um den Umgang mit Menschen mit Demenz zu erleichtern.

 

Seminarinhalte:

  • Einführung in die Kommunikation mit Menschen mit Demenz: Wir beginnen mit einer wichtigen Grundlage für erfolgreiche Pflege in der Nacht - der Kommunikation mit Menschen mit Demenz. Diese einführende Sitzung hilft Ihnen, Vertrauen aufzubauen und besser zu verstehen, wie Sie in schwierigen Situationen kommunizieren können.

  • Hilfestellungen im Umgang mit nächtlichen Situationen: Wir behandeln die häufig auftretenden nächtlichen Herausforderungen in der Gerontopsychiatrie, darunter Ruhelosigkeit, Wandern, Unruhe und Erregtheit. Sie lernen effektive Strategien, um diese Situationen zu bewältigen und für Sicherheit und Komfort zu sorgen.

  • Literaturhinweise / Internetadressen zur Vertiefung: Wir bieten Ihnen eine Liste von empfohlener Literatur und Internetquellen, die Ihnen ermöglichen, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten weiter zu vertiefen, wenn Sie dies wünschen.

  • Hinweise auf Methoden und Kompetenzen: Wenn Sie Interesse an vertiefenden Methoden und Kompetenzen haben, erhalten Sie wertvolle Hinweise und Ratschläge, um Ihre Fähigkeiten in der Pflege weiter auszubauen.

 

Unser Seminar bietet nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Übungen und Fallbeispiele, um das Gelernte unmittelbar anzuwenden. Nach Abschluss des Seminars werden Sie besser vorbereitet und selbstbewusster sein, um die Herausforderungen der Nachtwachen in der Gerontopsychiatrie zu meistern.

 

Melden Sie sich noch heute an und stärken Sie Ihre Fähigkeiten als nächtlicher Pflegeprofi!

Teilnehmerzahl
max. 16 Personen
Dauer
4 UE
Zielgruppe
Nachwachen, Aushilfskräfte in WGs
Interessenten
Interessenten
Themenfeld

Inhouse-Angebot für die Weiterbildung "Kleine Überlebenshilfen für Nachtwachen" anfragen