Qualifizierung & Weiterbildung

Teamleitung im Gesundheits- und Sozialwesen (TL - 4)

Teamleitung im Gesundheits- und Sozialwesen (TL - 4)

Teamleitungen im Gesundheits- und Sozialbereich sind Vermittler zwischen Pflegedienstleitung und dem pflegenden Team, sie sind Ansprechpartner*innen für Ärzt*innen und Angehörig*innen. Diese Aufgabe benötigt erweiterte Kompetenzen organisatorischer und vor allen Dingen auch kommunikativer Art. Kurz: Sie organisieren, koordinieren, kommunizieren. Ihre Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten sind dementsprechend vielfältig, bedeutend und anspruchsvoll.

In der Weiterbildung erwerben Pflegekräfte und Pflegefachkräfte grundlegende Kommunikationsmethoden und hilfreiche Organisations- und Koordinationskompetenzen. Verantwortung kann so besser wahrgenommen werden. Zukünftige Teamleiter*innen eignen sich mehr Klarheit und Sicherheit sowie ein besseres Standing an und wenden dies hinsichtlich einer praktischen, zielgerichteten und wirkungsvollen Arbeitsweise und Zusammenarbeit sicher an.

Uhrzeit
09:00 - 16:30
Ort
PMG
Maximale Teilnehmer
16
Teilnehmerzahl
12 - 16
Dauer
64 UE
Gebühr
3 x 326,67 EUR (= 980,00 EUR gesamt / umsatzsteuerbefreit)
Zielgruppe
Pflegekräfte und Pflegefachkräfte im Gesundheits- und Sozialbereich
Stichworte: Teamleitung

Hier können Sie sich für das Seminar "Teamleitung im Gesundheits- und Sozialwesen (TL - 4)"am anmelden

Vorname Name Aktionen

Rechnungsanschrift

Hiermit erkläre ich, dass ich die AGB gelesen habe und sie anerkenne.