Qualifizierung & Weiterbildung

Pflegeberatung nach § 37 und § 45 SGB XI

Pflegeberatung nach § 37 und § 45 SGB XI

In der Weiterbildung zum/r Pflegeberater*in werden die Teilnehmer*innen darauf vorbereitet, Schulungen für pflegende Angehörige in deren häuslicher Umgebung (Einzelschulung) sowie Kurse für kleine Gruppen pflegender Angehöriger (Gruppenschulung) durchzuführen. Im Vordergrund stehen die Bereiche Pädagogik, Methodik und Didaktik. Am Ende des 4-Tagesseminars sind die Teilnehmer befähigt, Kurse für kleine Gruppen von pflegenden Angehörigen selber erfolgreich durchzuführen.

Hinweis: Die „Qualifizierung zum Pflegeberater*in nach § 45 SGB XI“ wurde auf Basis der aktuell gültigen vertraglichen Vereinbarungen zwischen dem AVG e.V. und der Techniker Krankenkasse zur Durchführung von Pflegekursen bzw. Beratungen nach §45 SGB XI konzipiert.

Dozentin:
Teilnehmerzahl
12 - 16
Dauer
32 UE
Zielgruppe
Examinierte Fachpflegekräfte aus ambulanten Pflegediensten, stationären Altenpflegeeinrichtungen oder Pflegestützpunkten mit mind. 2 Jahren Berufserfahrung

Inhouse-Angebot für die Weiterbildung "Pflegeberatung nach § 37 und § 45 SGB XI " anfragen