Qualifizierung & Weiterbildung

Basisqualifikation Sucht (CMA-4)

Basisqualifikation Sucht (CMA-4)

Die „Basisqualifikation Sucht“ hat das Ziel, grundlegendes Wissen über Suchterkrankungen, ihre Entstehung, Äußerungsformen und Behandlungsmöglichkeiten zu vermitteln. Darauf aufbauend werden Themen wie die kompetente Gestaltung der Pflegebeziehung, einschließlich des Umgangs mit aggressiven und schwierigen Verhaltensweisen sowie die Einbindung der Pflege in die lokalen Versorgungs- und (Selbst-) Hilfenetzwerke behandelt.

Uhrzeit
09:00 - 16:30
Ort
PMG
Teilnehmerzahl
12 - 16
Dauer
161 UE
Gebühr
8 x 206,25 EUR (= 1.650,00 EUR / umsatzsteuerbefreit)
Zielgruppe
ex. Pflegekräfte, Pflegehelfer, Aushilfen, die bereits im Bereich der Pflege von Menschen mit Suchtproblematik bereits tätig sind

Hier können Sie sich für das Seminar "Basisqualifikation Sucht (CMA-4)"am anmelden

Vorname Name Aktionen

Rechnungsanschrift

Hiermit erkläre ich, dass ich die AGB gelesen habe und sie anerkenne.