20. October 2019

Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Demenz


Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Demenz

"Sie hört nicht auf zu rufen"

Das Verhalten von Menschen mit Demenz ist für uns oft irritierend, verunsichernd oder belastend. Wie können wir uns dem Verstehen des Verhaltens annähern und Möglichkeiten finden, eine Situation neu zu betrachten oder zu gestalten?

Im Zentrum dieser Fortbildung stehen Hilfen zum „individuellen Fallverstehen“ und zur Gestaltung der Interaktion mit Menschen mit Demenz. Vorhandene Arbeitshilfen werden vorgestellt und ihre Anwendung in der Praxis diskutiert.

Anhand von Praxisbeispielen und Fallarbeit werden Herangehensweisen bearbeitet und die Umsetzung im Pflegeteam erörtert. Die Seminararbeit wird durch Lehrvideos unterstützt.

Dauer: 
8 UE
Zielgruppe: 
professionell Pflegende
Teilnehmerzahl: 
6-16

Inhouse-Angebot anfragen