11. December 2017

„Sehr engagiert“ oder „angemessener Einsatz“?


„Sehr engagiert“ oder „angemessener Einsatz“?

Grundlagenwissen zur Mitarbeiterbeurteilung in der Pflege

Mitarbeiterbeurteilungen sind vielfältigen Verzerrungen unterworfen. Diese spielen nicht nur bei der Personalauswahl eine Rolle, sondern ebenso bei der Beurteilung von Auszubildenden, bei Mitarbeiterbeurteilungen in der Probezeit oder im Rahmen von Regelbeurteilungen.

Das Seminar soll mit den Grundlagen der Mitarbeiterbeurteilung und den entsprechenden Instrumentarien vertraut machen und bewusst machen, wie man Fehler bei der Mitarbeiterbeurteilung vermeidet.

  • Grundlagen der Mitarbeiterbeurteilung
  • Hierarchie der Beurteilung
  • Beurteilungsformen/Beurteilungsanlässe
  • Objektive oder subjektive Beurteilung?
  • Beurteilungskriterien in der Pflege
  • Erarbeitung von Beurteilungskriterien
  • Fehlerquellen bei der Mitarbeiterbeurteilung
  • Vermeidung von Beurteilungsfehlern
  • Rechtliche Aspekte der Mitarbeiterbeurteilung
     
Dauer: 
8 UE
Zielgruppe: 
Leitungskräfte
Teilnehmerzahl: 
6 - 16

Inhouse-Angebot anfragen


Schlagwörter: