14. December 2017

Personzentrierte Pflege von Menschen mit Demenz


Personzentrierte Pflege von Menschen mit Demenz

Der Ansatz von Tom Kitwood

In der personenzentrierten Pflege nach Kitwood geht es darum, den betroffenen Menschen nicht nur unter dem Aspekt von Krankheit zu sehen, sondern in vor allem als Person zu betrachten.

Kein Mensch ließe sich gerne auf eine bestimmte Eigenschaft reduzieren. Warum reduzieren wir dann eine bestimmte Personengruppe – Menschen mit Demenz – auf ihre Krankheit?

Ziel ist es, den Anderen nicht als einen defizitbehafteten Kranken, sondern als einen Menschen mit Bedürfnissen, mit einer  Geschichte und mit Fähigkeiten wahrzunehmen.

In dieser Fortbildung sollen Grundlagen und praktische Umsetzung des Ansatzes von Tom Kitwood vermittelt werden.
Anhand von Informationen, Praxisbeispielen und einem Video werden die Möglichkeiten einer „person-sein fördernden“ Kommunikation und Interaktion vorgestellt und diskutiert.

Dauer: 
8 UE
Zielgruppe: 
Pflege- und Betreuungskräfte
Teilnehmerzahl: 
6-16

Inhouse-Angebot anfragen


Schlagwörter: