11. December 2017

MDK-Fit: für den ambulanten Pflegedienst


MDK-Fit: für den ambulanten Pflegedienst

Angebot 2: Simulation MDK-Prüfung (Struktur- und Prozessqualität)


Ziele:

  • Training zur MDK-Prüfung leitender und verantwortlicher Mitarbeiter
  • Einschätzung zum Ist-Stand: Ergebnisse MDK-Prüfung und Transparenzkriterien (jedoch ohne Klientenbegutachtung und Befragung)
  • Konkrete Handlungsempfehlungen zum „exzellenten“ Bestehen eine MDK-Prüfung
     

Inhalte:

  • MDK-Prüfung/ PTVA gemäß dem Vorgehen des MDKs: Mindest- und/ oder PTVA-Kriterien
  • Bewertung einer stichprobengezogenen Patientenakte/ Pflegedokumentation
  • Bewertungssystematik entsprechend PTVA (Qualitätsbereiche 1 bis 3)
     

Methodik:

  • Dialog Leitung/ Multiplikatoren
  • Begehung Pflegedienst
  • Dokumenteneinsicht
  • Bewertung einer komplexen Pflegedokumentation
  • Abschlussgespräch - Handlungsempfehlungen
     

Dokumentation/ Nachbereitung:

  • Ergebniskatalog entsprechend der bearbeiteten Inhalte, inklusive einer Grafik (Balkendiagramm), die den prozentualen Erfüllungsgrad zu den jeweiligen Kapiteln aufzeigt (pdf-Datei/ Ausdruck)
  • (Teil-) „Benotung“ gemäß PTVA
     
Dauer: 
8 UE
Zielgruppe: 
Leitungsteam/ Ansprechpartner MDK-Prüfungen, ggf. ausgewählte Mitarbeiter des Pflegedienstes

Inhouse-Angebot anfragen