19. October 2017

Leitende Pflegefachkraft (PDL/WBL)


Leitende Pflegefachkraft (PDL/WBL)

Start: 04.10.2017

Die Übernahme einer Leitungsposition (PDL, WBL) in der ambulanten oder stationären Pflege bringt neue und stets wachsende Anforderungen mit sich: neben aktuellem pflegerischem Fachwissen gehören das Denken in wirtschaftlichen und rechtlichen Kategorien nun ebenso zum nötigen Handwerkszeug wie Führungskompetenz und konzeptionelle Fähigkeiten.

Ziel des Lehrgangs ist es, diese grundlegenden Managementkompetenzen zu vermitteln.

Inhalte:

  • Kommunikationstraining: Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung; Mitarbeitergespräche; Präsentation und Mediennutzung; Moderation von Besprechungen; Rolle und Selbstverständnis in Leitungspositionen
  • Mitarbeiterführung: Motivation, Teamentwicklung, Personalauswahl und -entwicklung, Konfliktmanagement, Verhinderung von Burnout
  • Management: Zeit- und Selbstmanagement, Projektplanung und -organisation, Qualitätsmanagement- und Zertifizierungssysteme, Praxis der MDK-Prüfungen, Dienstplangestaltung, Tourenplanung
  • Pflege: Das Pflegerische Wissen aktuell halten; gerontopsychiatrische Methoden, Grundlagen der Pflegequalität, Standards und Assessments; Evaluation des Pflegeprozesses, Organisation und Dokumentation von Pflegequalität
  • Betriebswirtschaft: Der Pflegedienst/das Pflegeheim als Wirtschaftsunternehmen; Einführung in Rechnungswesen, Buchhaltung und Kostenrechnung; Steuerrecht, Rechtsformen; Vergütungssysteme
  • Recht: Sozialrecht, Arbeitsrecht, Haftungsrecht, Strafrecht, Betreuungsrecht, Heimrecht
  • Gesundheits- und Sozialpolitische Grundlagen: Der Mensch im Alter; die Pflege als Teil des Gesundheitssystems.

 

Zielgruppe: 
Gesundheits- und (Kinder)Krankenpfleger, Altenpfleger, Heilerziehungspfleger
Teilnehmerzahl: 
12-18

Inhouse-Angebot anfragen