17. October 2017

Haut, Haare, Zähne


Haut, Haare, Zähne

Kleines Einmaleins der Körperpflege

Bei Qualitätsprüfungen wird der Körperpflege unter vielerlei Gesichtspunkten Aufmerksamkeit geschenkt: Neben dem Zustand von Haut, Mundhöhle und Fingernägeln wird auch darauf geachtet, ob der Patient angemessen aktiviert und seine Wünsche berücksichtigt wurden.

Das Seminar beinhaltet die Grundlagen einer zeitgemäßen professionellen Körperpflege:

  1. Aktivieren und motivieren
  2. Die Wünsche des Klienten verstehen und berücksichtigen
  3. Welche Hautbeobachtung ist bei der Körperpflege möglich?
  4. Welche Haut- und Körperpflegemittel kommen zum Einsatz?
  5. Hautpflege bei speziellen Hauttypen
  6. Intertrigoprophylaxe
  7. Mundpflege und Pflege von Prothesen
  8. Pflege von Augen und Ohren
  9. Haare, Fuß- und Fingernägel
     

 

Dauer: 
4 UE
Zielgruppe: 
examinierte und nicht examinierte Pflegende
Teilnehmerzahl: 
6-20

Inhouse-Angebot anfragen


Schlagwörter: