11. December 2017

Expertenstandard Schmerzmanagement


Expertenstandard Schmerzmanagement

Schmerz ist ein universelles, aber auch ganz individuelles Problem. In unserer Zeit sollte kein Mensch an unnötigen Schmerzen leiden. Diesem Anspruch kann der Pflegedienst durch die Umsetzung des Nationalen Expertenstandards Schmerzmanagement gerecht werden.

Schwerpunkte des Seminars sind:

  1. Inhalte und Struktur des Standards
  2. Aufgabe der Pflege(fach)kraft in Abgrenzung zum Arzt
  3. Alternative Methoden der Schmerzlinderung
  4. Einblicke in die medikamentöse Therapie
  5. Instrumente zur Schmerzerfassung und Dokumentation
  6. Materialien die das Management des Pflegedienstes zunächst erarbeiten und dann vorhalten muss
  7. Notwendige Kooperationspartner
  8. Pflegeplanungsübung für einen Patienten mit chronischem Tumorschmerz
  9. Projektplan für die Implementierung des Standards


Das Seminar richtet sich an MitarbeiterInnen aus Pflegediensten und Heimen, die Menschen mit chronischen Schmerzen versorgen und die ein Interesse daran haben, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.

 

Dauer: 
4 UE
Zielgruppe: 
professionell Pflegende (examiniert und nicht examiniert)
Teilnehmerzahl: 
6-20

Inhouse-Angebot anfragen