14. December 2017

Einfach Singen


Einfach Singen

Singen mit alten Menschen mit und ohne Demenz kann viel bewirken: Ressourcen wecken, die Stimmung ausgleichen, den Kontakt verbessern (gerade bei schwer erreichbaren Menschen). Der regelmäßige, gezielte Einsatz von Musik im Pflegealltag könnte vieles erleichtern – ganz ohne Kosten und zusätzlichen Zeitaufwand.

Dass dies im Alltag kaum genutzt wird, liegt oft an persönlichen Hemmungen und fehlender „Routine“ im Umgang mit der eigenen Singstimme. Hier möchte der Kurs ansetzen.

Ziele:

  1. Entdecken und Stärken der eigenen Stimme
  2. Einsetzen der eigene Stimme in Pflege und Betreuung
  3. Abbau von Stress und Spannungen
  4. Förderung des Teamgefühls durch gemeinsames Singen


Inhalt:

  1. Leichte gesangstechnische Übungen
  2. Erarbeitung von speziellem Liederrepertoire (Volkslieder, Kanons, Schlager, Wiegenlieder)
  3. Praktische Übungen (Liedbegleitung, leichte Sitztänze, u. a.)
  4. Entspannungsübungen mit Hilfe des Singens
Dauer: 
2 x 5 UE
Zielgruppe: 
Pflegende
Teilnehmerzahl: 
6-12

Inhouse-Angebot anfragen