18. October 2017

Der Mensch ist nicht nur Leib allein


Der Mensch ist nicht nur Leib allein

Die Bedeutung geistig-seelischer Fürsorge in der Pflege

Über viele Jahrzehnte hat sich die westliche Schulmedizin fast nur auf die körperliche Funktionsfähigkeit des Menschen konzentriert. Gerade aber für den Krankheitsverlauf und Heilungsprozess ist die Unterstützung der geistig-seelischen Anteile des Menschen von großer Bedeutung, worauf besonders auch neuere Pflegetheorien hinweisen.

Für Pflegende gilt deshalb zu erkennen, welch wichtigen Schlüssel sie zum innersten Kern des Menschen besitzen, wenn sie ihm über den spirituellen Weg bei der Suche nach Ganzheit von Körper, Seele und Geist zur Seite stehen.

Im Seminar sollen folgende Fragen behandelt werden:

Was sind spirituelle Fragestellungen und Bedürfnisse, die Menschen bewegen? Welche Bedeutung hat Spiritualität in der Pflegepraxis? Welche spirituellen Bedürfnisse und welche Möglichkeiten, diese auszudrücken und auszuleben, haben Menschen mit Demenz? Wie können wir Spiritualität wieder Raum in der Betreuung – vor allem auch von Menschen mit Demenz – geben?
 

 

Dauer: 
8 UE
Zielgruppe: 
Pflegende
Teilnehmerzahl: 
6-16

Inhouse-Angebot anfragen


Verwandte Seminare: