15. December 2017

"Bei Mutter nicht aufgepaßt?"


"Bei Mutter nicht aufgepaßt?"

Grundlagen der Haushaltsführung und Wäschepflege in einem Tag

Vormittags: Organisation und Reinigung
Alles rund um den Haushalt (Reinigung, Hygiene, Haushaltsführung, Lebensmittellagerung, Wäschepflege) direkt vom Profi: Die Hauswirtschaftslehrerin gibt eine Einführung in den Haushalt als Wirtschaftsunternehmen – wie wird er organisiert, wie wird die Versorgung gesichert, wie geht man mit Geld um. Effizient Ordnung halten und richtig sauber machen werden ebenso behandelt wie die korrekte Lagerung von Lebensmitteln und der Umgang mit technischen Geräten.

Nachmittags: Wäschepflege
Wenn die Tochter der Klientin uns den eingelaufenen roten Lieblingspullover triumphierend entgegenhält, ist es schon zu spät. In der Waschküche der Hauswirtschaftsschule gibt es das Rüstzeug, auch mit dem ausgefallensten Material klar zu kommen: Was genau bedeuten die Zeichen auf den Wasch- und Bügelanleitungen? Welche Waschmittel nimmt man für welches Verfahren, und wie viel davon? Kann man einen Vliespullover bügeln? Wann ist Weichspüler  angebracht und wann nicht? – alles dies mit praktischen Übungen an einem kurzweiligen Nachmittag.

Dauer: 
8 UE
Zielgruppe: 
Pflegende
Teilnehmerzahl: 
6-18

Inhouse-Angebot anfragen


Schlagwörter: