15. December 2017

Basale Kommunikation bei Menschen mit schwerer Demenz


Basale Kommunikation bei Menschen mit schwerer Demenz

In Kontakt kommen – auch wenn Worte versunken sind

Wie kann ich Menschen mit Demenz erreichen, auch wenn die Demenz fortgeschritten ist und die kommunikativen Möglichkeiten sich verändern?

Unter dieser zentralen Fragestellung werden in diesem Seminar Chancen der Begegnung jenseits des gesprochenen Wortes im Sinne einer „Kommunikation ohne Voraussetzungen“ (Winfried Mall) thematisiert.

Gestaltungsmöglichkeiten einer „kommunikativen Pflege“ werden vorgestellt und auf die besondere Situation von Menschen mit einer fortgeschrittenen Demenz bezogen.

Dauer: 
7 UE
Zielgruppe: 
Pflegende
Teilnehmerzahl: 
6-16

Inhouse-Angebot anfragen


Schlagwörter: