15. December 2017

"Aber bei Frau Liebig nützt das alles nichts!"


"Aber bei Frau Liebig nützt das alles nichts!"

Offenes Fallseminar

Manchmal weiß man wirklich nicht weiter ….

Es gibt Situationen in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz, die an Grenzen stoßen lassen, unlösbar scheinen, belastend sind oder einfach den Alltag besonders schwierig machen. In der Praxis wurde vielleicht vieles diskutiert oder ausprobiert, um eine Situation zu erleichtern, aber irgendwie kommt man im Team nicht mehr weiter.

Dieses offene Fallseminar bietet die Möglichkeit, sich einmal aus den Alltagsstrukturen zu lösen und mithilfe kollegialer Beratung neu auf eine Person oder Situation zu schauen.

Es wird eine Methode kollegialer Fallarbeit vorgestellt, die im Seminar erprobt und auf ihre Praxistauglichkeit hin überprüft werden kann.

Bitte geben Sie mit der Anmeldung an, ob sie einen Praxisfall in das Seminar einbringen wollen.

 

Dauer: 
4 UE
Zielgruppe: 
professionell Pflegende
Teilnehmerzahl: 
6-16

Inhouse-Angebot anfragen


Schlagwörter: